Sunday, October 09, 2005

Vorfreude auf neue Versionen

Nach dem Erscheinen von Mozilla Firefox Beta 2 und OpenOffice.org RC 2 sollten demnaechst auch die final Versionen veroeffentlicht werden.

Die Verbesserungen und Funktionen hoeren sich schon ma sehr vielversprechend an:

Firefox:

Automatisierte Update-Funktion für einfachere Produkt-Upgrades, schnellere Navigation besonders beim Vorwärts- und Zurückgehen in der Historie, Umordnen der Browser-Tabs mit Drag and Drop, bessere Popup-Blockade, optionales schnelles Löschen aller privaten Daten, Aufnahme von Answers.com in die Liste der Suchmaschinen, Verbesserungen des Bedienkomforts, verbesserte Barrierefreiheit, ein Wizard, der es erleichtert, Webseiten zu melden, die in Firefox nicht funktionieren, bessere Unterstützung für Mac OS X ab 10.2, Unterstützung von neuen Web-Standards wie SVG, CSS 2, CSS 3 und JavaScript 1.6 und viele Sicherheitsverbesserungen.

Quelle: pro-linux

Open Office
Hier ist die Liste sehr lang: OOo erhaellt eine Datenbank-komponente dann wird das freie OASIS-Format, das auch von Koffice oder Staroffice als Standardformat fuer Textverarbeitung genutzt wird verwendet. Die aelteren Formate koennen immer noch gelesen werden. Das Anlegen der Stilvorlagen wurde vereinfacht und die Kompatibilitaet zu den Microsoft Produkten Word, Excel und Powerpoint wurde verbessert.
Den Rest koennt ihr selbst nachlesen ... ;)
Hier habe ich einen Artikel ueber die neuen Features von OOo. Dieser beschreibt die Neuerungen ganz gut.

Da ich zur Zeit noch die Beta 2 von Open Office 2 und die aktuelle Version des Firefox (1.0.7) benutze und begeistert von beiden bin, freue ich mich auf die kommenden Versionen.

Da mein geliebter Mail Client Thunderbird auch kurz nach dem Firefox in der Version 1.5 erscheinen wird, freue ich mich schon doppelt. Ich hoffe mal, dass in absehbarer Zeit auch ein Kalender in Thunderbird eingebaut wird, den man ueber das Web synchronisieren kann.
Ich hatte bis her noch keine Zeit/Lust die Betas des Firefox oder Thunderbird zu testen, also spare ich mir das fuer die final Versionen auf.

0 Comments:

Post a Comment

<< Home